Home   //  Aktuelles  //

Europäische Studie zur Lebensqualität bei Prostatakrebs



Sehr geehrter Patient!

Die Lebensqualität ist ein ganz wichtiger Aspekt in der Nachsorge von Patienten mit einem Prostatakrebs.


Von der europäischen Dachgesellschaft der Prostatakrebsselbsthifegruppen (Europa UOMO) wurden nun ein diesbezüglicher Fragebogen entwickelt, der in 19 Sprachen übersetzt und in 23 europäischen Ländern eingesetzt wird. Diese Studie ist ein wichtiger Schritt, um die Folgen der Prostatakrebserkrankung für betroffene Männer und ihre Familienangehörigen hinsichtlich der Lebensqualität zu erfassen.

Der Erfolg dieser online Umfrage ist jedoch von einer hohen Beteiligung abhängig.

Werden die in der Umfrage hinterlegten Angaben sicher und vertraulich behandelt?


Absolut. Die Angaben der einzelnen Teilnehmer sind für niemanden bei Europa UOMO einsehbar. Die Daten werden von einer unabhängigen Gesellschaft verarbeitet (Cellohealth), ein Unternehmen, welches auf Umfragen dieser Art spezialisiert ist. Alle Daten werden anonymisiert gesammelt. Nach der Erfassung der Daten durch Cellohealth werden die Links der einzelnen Teilnehmenden gelöscht.

Was geschieht mit den gesammelten Daten?

Die gesammelten Daten ermöglichen eine relativ genaue Erfassung der Lebensqualität betroffener Patienten und zwar im Zuge einer gesamteuropäischen Umfrage. Die Daten ermöglichen es Selbsthilfegruppen und Ärzten die Interessen der Patienten besser zu vertreten. Des Weiteren wird ein internationaler Vergleich bezüglich der Lebensqualität der Betroffen ermöglicht und bestehende Unterschiede aufgezeigt und hoffentlich in Zukunft behoben werden.

Wählen Sie dann eine der 19 Sprachen aus, in der Sie an der Befragung teilnehmen möchten. Die Umfrage dauert etwa15 Minuten.

Diese Umfrage läuft vorerst bis Ende Oktober 2019.

Bitte nehmen Sie sich diese Zeit!

Ihre behandelnde Urologin, ihr behandelnder Urologe


zur Umfrage >>